Home » Staatliche Entscheidungen Unter Unsicherheit by Indra Spiecker Dohmann
Staatliche Entscheidungen Unter Unsicherheit Indra Spiecker Dohmann

Staatliche Entscheidungen Unter Unsicherheit

Indra Spiecker Dohmann

Published September 1st 2014
ISBN : 9783161502781
Hardcover
620 pages
Enter the sum

 About the Book 

Entscheidungen unter Bedingungen des Nicht-Wissens werden immer mehr zum Normalfall staatlichen Handelns. Offen geblieben ist allerdings eine Auseinandersetzung mit den rechtlichen Bedingungen der vorangegangenen staatlichen Entscheidungen beiMoreEntscheidungen unter Bedingungen des Nicht-Wissens werden immer mehr zum Normalfall staatlichen Handelns. Offen geblieben ist allerdings eine Auseinandersetzung mit den rechtlichen Bedingungen der vorangegangenen staatlichen Entscheidungen bei Nicht-Wissen und ihrer Kontrolle. Indra Spiecker entwickelt hierzu eine eigenstandige Dogmatik, die den Besonderheiten der Nicht-Wissens-Entscheidung gerecht wird und ihre Rechtsstaatlichkeit absichert. Diese Dogmatik der Unsicherheitsentscheidung unter Einbeziehung okonomischer und verhaltenstheoretischer Einsichten richtet den Blick verstarkt auf das Verfahren der Entscheidung, etwa die Informationssuche und ihre Beendigung, Massnahmen zur Konstruktion von Sicherheit bis hin zur Identifikation und Umsetzung von sog. Unsicherheitsregeln. Diese werden neu eingefuhrt und zeigen Gesetzgeber und Verwaltung auf, wie das fehlende Wissen in die Entscheidung eingeht.