Home » Spiritueller Orgasmus: oder: was passiert wenn man jemanden zu sehr liebt by Manfred Peter
Spiritueller Orgasmus: oder: was passiert wenn man jemanden zu sehr liebt Manfred Peter

Spiritueller Orgasmus: oder: was passiert wenn man jemanden zu sehr liebt

Manfred Peter

Published April 30th 2015
ISBN :
Kindle Edition
Enter the sum

 About the Book 

- Eine wahre biografische Erzählung -Manfred Peter wurde an der Mosel geboren, wo er ein Wirtschaftsgymnasium besuchte und eine kaufmännische Lehre begann. Alles schien in grünen Bereich. Doch dann geschah das Unmögliche. Ohne sich von seinerMore- Eine wahre biografische Erzählung -Manfred Peter wurde an der Mosel geboren, wo er ein Wirtschaftsgymnasium besuchte und eine kaufmännische Lehre begann. Alles schien in grünen Bereich. Doch dann geschah das Unmögliche. Ohne sich von seiner Familie oder seinen Ausbildern zu verabschieden, folgte er einem starken Impuls und stieg im Alter von 19 ohne Vorwarnung in ein Flugzeug nach Japan, wo er Mönch werden wollte. Alle die ihn kannten waren sprachlos.Angewidert von der militärischen Disziplin des Zen, kehrt er dem Kosterleben den Rücken und fängt an, das Leben zu genießen. Er lernt viele Japanerinnen kennen und schließlich eine Augenweide namens Kayo, die er heiratet. Mit 25 ist er Japan`s jüngster ausländischer Unternehmer und erscheint sogar im ARD Europamagazin als Paradebeispiel.Als ihm seine Erfolge mitsamt materiellen Werten zu viel werden, wandert er nach Sri Lanka aus, wo er ein ayurvedisches Kurzentrum leitet. Von da an folgt ein Abenteuer dem nächsten. Nach 15 Jahren Asien kehrt er nach Deutschland zurück und verliebt sich in eine junge Physiotherapeutin. Jetzt wird sein Leben erst richtig turbulent. Drei Jahre asketisches Klosterleben sind kein Vergleich zu den Strapazen, die er dank seiner heißen Flamme aushalten muss. Hin und her gerissen zwischen Nervenkrieg und Orgasmen der Superlative geht er nach Sri Lanka zurück, wo er zu einer tiefen Erkenntnis kommt, die ihn bis heute prägt.Ungeniert gibt der Autor seine intimsten Erlebnisse preis und erklärt so ganz nebenbei, dass es bei Ayurveda um nichts anderes geht als um Selbstverwirkli-chung und dem Folgen der inneren Stimme.Der Autor schrieb unter richtigem Namen 12 Sachbücher, produzierte einen Dokumentarfilm und hielt in Indien, Thailand, Sri Lanka und Japan Vorträge über Ayurveda. Doch die Episoden mit seiner Angebeteten übertreffen alle anderen Höhepunkte.